Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Anhänger macht sich selbständig

Gar nicht glauben wollte eine Autobesitzerin an der Grabenbachstraße in Bad Reichenhall, was sie vor ihrem Haus sehen musste:

Ein Lastanhänger war gegen die Front ihres ordnungsgemäß geparkten Pkw geknallt. Der 64-jährige Fahrer des Gespanns hatte zuvor den Lastanhänger an der Anhängerkupplung des Pkw angekoppelt. Nach einer Fahrt von ca. 500 Meter sah er dann im Rückspiegel wie sich der Anhänger gelöst hatte und nach links gegen das dort parkende Auto stieß. Offenbar war die Kupplungsvorrichtung nicht richtig eingerastet gewesen.

Der Anhänger wurde einer technischen Überprüfung zugeführt. An dem parkenden Pkw entstand erheblicher Frontschaden von etwa 4000 Euro. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare