Er schlug auch einen Polizisten

Alkoholisierter Mann (37) griff Pflegekräfte an

Tittmoning - Am späten Samstagabend wurde eine Streife der Polizei Laufen in ein Pflegeheim nach Tittmoning gerufen, da dort ein 37-jähriger Bewohner das Pflegepersonal angriff.

Da der Mann unter Alkoholeinfluss stand und zusätzlich noch Medikamente einnahm, wurde er noch vor Eintreffen der Polizei kurzzeitig bewusstlos, so dass zusätzlich der Einsatz von Notarzt und BRK erforderlich wurde.

Bei der anschließend notwendigen Verlegung in die Intensivstation des Krankenhauses fing der Mann jedoch erneut an, wild um sich zu schlagen und verletzte dabei einen Polizeibeamten leicht am Arm und beleidigte die Einsatzkräfte.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © ddp

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser