Am Walserberg erwischt

Angetrunken am Steuer: Fahrverbot für Belgier in Deutschland

Bad Reichenhall - Das er angetrunken am Steuer unterwegs war, bescherte einem Belgier ein Fahrverbot für die Bundesrepublik und ein Bußgeld.

Dienstagabend beabsichtigte ein 60-jähriger belgischer Staatsangehöriger über den Walserberg nach Deutschland einzureisen. Dabei wurden bei dem Mann Hinweise auf einen vorangegangenen Alkoholkonsum festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte diesen Verdacht. 

Bei dem Belgier wurde eine Blutentnahme angeordnet und durch Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall im Krankenhaus durchgeführt. Den Mann erwartet nun ein empfindliches Bußgeld sowie ein Fahrverbot für die Bundesrepublik. Nach Hinterlegung einer Sicherheitsleistung konnte der Mann wieder entlassen werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser