Unfall bei Anger

Traktor erfasst Motorradfahrer (80) - schwer verletzt

+

Anger - Am Samstagvormittag gegen 10 Uhr ereignete sich im Angerer Ortsteil Hainham ein folgenschwerer Motorradunfall. Ein 80-Jähriger wurde schwer verletzt.

Ein 26-jähriger Landwirt bog mit seiner Zugmaschine mit Anhänger aus Hainham in die Höglstraße ein. Hierbei übersah er den 80-jährigen Motorradfahrer aus Anger, welcher in Fahrtrichtung Högl unterwegs war. Trotz Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß im Bereich der Traktorfronthydraulik. 

Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich schwer am rechten Bein. Der 80-Jährige wurde nach seiner Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 14“ ins Klinikum Traunstein geflogen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Den 26-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser