Am Freitagnachmittag in Aufham bei Anger

Beleidigt und am Kragen gepackt? Streit auf Supermarkt-Parkplatz eskaliert

Anger - Am Freitagnachmittag, 13. November, kam es gegen 17 Uhr auf einem Supermarktparkplatz im Ortsteil Aufham zu einer handfesten Streitigkeit zwischen zwei Männern.

Die Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:


Auslöser war nach Angaben eines Kontrahenten die Fahrweise eines 32-jährigen Einheimischen. Im weiteren Verlauf soll dieser den 65-jährigen Bad Reichenhaller am Kragen gepackt und beleidigt haben. Hierbei zerriss das Hemd des Bad Reichenhallers. Im Anschluss stieg der 32-jährige Aufhamer in seinen dunklen Jeep und fuhr davon, während sich die andere Partei zur Anzeigenerstattung zur Polizeiinspektion Bad Reichenhall begab.

Zur Aufklärung des Sachverhalts werden nun Zeugen gesucht. Personen, welche diese Auseinandersetzung mitbekommen haben und sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/970-0 zu melden. 

Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa

Kommentare