Polizei stoppt Pärchen bei Anger

Kontrolle auf A8: Drogen und Reizgas im Gepäck

Anger/A8 - Am Dienstag kontrollierte die Polizei ein Pärchen auf der Autobahn. Wie sich dabei herausstellte, stand der Fahrer unter Drogeneinfluss. Die Beamten konnten aber nicht nur Rauschgift sicherstellen:

Dienstagnachmittag war ein Pärchen aus Rumänien von Holland auf dem Weg in die Heimat, als sie von den Beamen der PI Fahndung Traunstein auf der Autobahn bei Anger einer Kontrolle unterzogen wurden. 

Dabei stellte sich heraus, dass der 29-jährige Fahrer des BMW unter Drogeneinfluss stand. Noch bei der Kontrolle händigte der Mann den Beamten eine Kleinmenge Haschisch aus, woraufhin er vorläufig festgenommen wurde. Bei der Durchsuchung des Autos auf der Dienststelle wurde noch eine geringe Menge Marihuana gefunden, sowie ein verbotenes Reizgas

Der Mann wurde angezeigt, musste eine Blutentnahme im Krankenhaus über sich ergehen lassen und durfte 24 Stunden kein Kraftfahrzeug mehr führen. Seine Begleiterin und er wurden deshalb am Abend von Verwandten aus Wien abgeholt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Fahndung Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser