Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Gleitschirmflieger (39) verletzt sich bei Landung in Anger

Anger - Glück im Unglück hat ein 39-jähriger Hesse am Sonntag gehabt. Er hat sich bei der Landung mit seinem Gleitschirm verletzt.

Ein 39-Jähriger aus Hessen startete am späten Vormittag des 14. Aprils mit seinem Gleitschirm vom ausgewiesenen Fluggelände bei der Fürmannalm. Bei der anschließenden Landung auf der Wiese kam er ungünstig auf die Beine und verletzte sich am Fuß.

Mitglieder einer Flugschule konnten dies beobachten, kümmerten sich um die Erstversorgung und verständigten den Rettungsdienst. Ein Rettungswagen brachte den Mann mit Verdacht eines Knöchelbruches ins Kreiskrankenhaus Traunstein. Die Polizei Bad Reichenhall übernahm vor Ort die Unfalldokumentation.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT