Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Auto in Anger angefahren und geflüchtet

Anger - Im Zeitraum zwischen 23. März, 17 Uhr, und 24. März, 16.15 Uhr, wurde ein grauer Seat in der Lattenbergstraße angefahren.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Ein 36-jähriger Mann aus Anger hatte im Zeitraum zwischen Montag, 17 Uhr, und Dienstag, 16.15 Uhr, seinen Wagen vor dem Anwesen Lattenbergstraße 23 in Anger abgestellt. Bei dem Auto handelt es sich um einen grauen Seat Leon.


In diesem Zeitraum wurde an dem Auto am linken hinteren Stoßfänger ein Schaden verursacht. Dieser beläuft sich auf etwa 500 Euro. Leider entfernte sich der Verursacher offenbar von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachgekommen zu sein.

Nach Spurenlage besteht die Möglichkeit, dass der Schaden vielleicht auch durch ein Fahrrad o.ä. verursacht wurde. Zeugen, die Beobachtungen hierzu gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Tel-Nr. 08651/970-0 mit der Polizei Bad Reichenhall in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare