Angeblicher Bettler in Traunstein festgenommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Als zwei Bettler zu aufdringlich wurden, riefen Passanten die Polizei. Es stellte sich heraus, dass der Sohn des angeblichen Bettler-Gespanns schon länger gesucht wurde.

Die Polizeiinspektion Traunstein wurde in der vergangenen Woche davon unterrichtet, dass sich wieder Bettler im Stadtgebiet befinden und diese die Passanten teils aufdringlich angehen. Eine Zivilstreife konnte daraufhin in der Nähe des Rathauses zwei Männer beim Betteln feststellen. Es handelte sich dabei um zwei Slowaken, Vater und Sohn. Die Überprüfung des Sohnes ergab, dass gegen ihn noch ein Haftbefehl zur Strafvollstreckung wegen eines Ladendiebstahls offen war. Die Beamten nahmen den 26-Jährigen daraufhin fest.

Die Polizeiinspektion Traunstein bittet darum, das Ansinnen bettelnder Menschen genau zu prüfen, da es sich in vielen Fällen um vorgeschobene Gründe handelt, die nur der Bereicherung einer organisierten Bettelbande dienen. Im Fall von Ungereimtheiten sollte sofort die Polizei verständigt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser