Anerkennung für lobenswertes Verhalten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ruhpolding - Dass Zivilcourage keine Sache des Alters ist, bewies der 12-jährige Quirin W. Für sein mutiges Eingreifen bei einer Brandstiftung im Frühjahr wurde dem Jungen nun von der Polizei gedankt.

Am 2. August bedankte sich die Polizeiinspektion Ruhpolding, vertreten durch deren Dienststellenleiter EPHK Kriechbaumer, bei Quirin W. aus R., für dessen umsichtiges Verhalten: Der 12-jährige Junge hatte im vergangenen Frühjahr durch sein bestimmtes Auftreten und Ansprechen eines Brandstifters in Ruhpolding ein größeres Schadensereignis verhindert und durch eine äußerst präzise Beschreibung zur Ermittlung des Täters beigetragen.

Für sein lobenswertes Verhalten erhielt der Bub eine Dankurkunde sowie eine kleines Präsent.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Ruhpolding

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser