15 Einsatzkräfte der FFW Altenmarkt helfen

Platsch! Betrunkene Männer fallen in die Alz

Altenmarkt - Zeugen riefen am Sonntag in der Nacht die Polizei, da sie beobachteten wie zwei Betrunkene in die Alz fielen. Die Feuerwehr rückte daraufhin mit 15 Mann an, um die beiden Männer zu retten.

Am Sonntag, gegen 1.30 Uhr, wurde der Polizei Trostberg mitgeteilt, dass zwei männliche Personen in Altenmarkt in die Alz gefallen seien. Als die Streifenbesatzung in Altenmarkt eintraf hatten sich die beiden jungen Männer glücklicherweise schon aus dem kalten Wasser gerettet.

Die beiden alkoholisierten Männer kamen versehentlich vom Weg ab und stürzten in das knapp 16 Grad kalte Wasser. Die Beiden blieben unverletzt. Die FFW Altenmarkt war mit 15 Einsatzkräften vor Ort.

Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser