Verkehrsunfall

Spiegelstreifer verschwand unerkannt

Altenmarkt - Am Dienstagmorgen kam es zu einem Unfall auf der Gemeindestraße zwischen Kirchberg und Trostberg. Einer der Beteiligten haute einfach ab.

Zu einem Verkehrsunfall im Gegenverkehr kam es am 18. November gegen 7.30 Uhr auf der Gemeindestraße zwischen Kirchberg und Trostberg auf Höhe von Glött. Zwei Autos streiften sich mit den linken Außenspiegeln, wobei der Beteiligte, der in Richtung Kirchberg unterwegs war, einfach weiterfuhr. Bei diesem Fahrzeug soll es sich um einen weinroten Kleinwagen gehandelt haben.

Der Schaden an dem anderen Auto, einem grauen Ford, dürfte bei etwa 150 Euro liegen. 

Hinweise in der Sache, insbesondere auf das Fahrzeug, das sich entfernt hatte, erbittet die Polizeiinspektion Trostberg unter Tel. 08621/9842-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser