Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Altenmarkt: Rollerfahrer flüchtet nach Unfall mit Auto

Altenmarkt - Am 23. November kam es auf der  Bundesstraße B304 zu einem Unfall. Nach dem Zusammenstoß suchte der Unfallverursacher auf seinem Roller das Weite.

Am 23. November befuhr ein 20-jähriger Traunreuter die Bundesstraße B304 aus Richtung Traunstein durch Altenmarkt. Auf Höhe der Abzweigung nach Baumburg musste er verkehrsbedingt abbremsen. Ein Rollerfahrer erkannte dies zu spät bzw. hatte er den vorgeschriebenen Abstand deutlich unterschritten und fuhr auf den Wagen auf. Dabei verursachte er einen Sachschaden von rund 500 Euro. Der Rollerfahrer selbst stürzte, stand jedoch sofort wieder auf, stieg auf sein Gefährt und fuhr über einen Fußweg davon. Um die Schadensregulierung kümmerte er sich nicht. Einzig bekannt ist bisher, dass der Fahrer einen weißen Helm trug.

Wer Hinweise zu dem Fahrer geben kann wird gebeten sich bei der Polizei Trostberg zu melden unter der Tel. Nr. 08621/9842-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT