Fahrerin aus BGL bei Unfall in Altenmarkt beteiligt

Kleiner Bub (6) rennt auf Straße und wird von Auto erfasst

Altenmarkt - Am Samstag kam es gegen 16.20 Uhr in der Hauptstraße in Altenmarkt zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein sechsjähriger Junge aus Altenmarkt mittelschwer verletzt wurde. 

Eine 39-jährige VW-Fahrerin aus dem Berchtesgadener Land konnte dem plötzlich auf die Fahrbahn laufenden Bub nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erwischte ihn mit dem rechten Außenspiegel. Wieso der Bub einfach auf die Straße rannte bzw. seine Eltern nicht in unmittelbarer Nähe waren, ist bislang noch unklar.

Der Junge wurde mit einem gebrochenen Schneidezahn und mehreren Prellungen in das Krankenhaus Traunstein geflogen.

Pressemeldung Polizei Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser