Verkehrskontrolle in Altenmarkt

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

Altenmarkt an der Alz - Am 5. Juni wurde im Rahmen einer Standkontrolle kurz vor Mitternacht in der Hauptstraße in Altenmarkt ein 31-jähriger Fahrzeugführer aus dem nördlichen Landkreis Traunstein einer Kontrolle unterzogen.

Es stellte sich schnell heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ferner räumte der 31-Jährige ein, am Tag zuvor Drogen konsumiert zu haben. Nach einer erfolgten Blutentnahme in der Kreisklinik war die Spritztour für den Betroffenen natürlich zu Ende. Der Fahrzeuglenker muss sich wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis unter Drogeneinfluss verantworten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser