Allgemeine Verkehrskontrolle in Berchtesgaden

Geruch verrät Rollerfahrerin - mit über ein Promille erwischt

Berchtesgaden - Eine allgemeine Verkehrskontrolle wurde am Dienstag (24. September) einer Rollerfahrerin zum Verhängnis.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Dienstagabend, gegen 22.30 Uhr, wurde bei einer Rollerfahrerin ein Alkoholgehalt im Ordnungswidrigkeitenbereich festgestellt.

Die in Berchtesgaden Wohnhafte, wurde auf dem Weg von ihrer Arbeit nach Hause zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten, dabei wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein anschließender Atemalkoholtest ergab einen Wert von unter 1,10 Promille. 

Die Betroffene erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein Monat Fahrverbot, die Weiterfahrt an diesem Abend wurde unterbunden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT