Betrunkener klaut Wodka und Schuhe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein sehr betrunkener 41-jähriger Mann trieb am Dienstag in einem Warenhaus sein Unwesen. Nachdem er zwei Fläschchen Wodka austrank, versuchte er sogar, Schuhe zu klauen.

Ein 41-jähriger Mann betrat am Dienstag, 2. August, ein Warenhaus in Freilassing. Seine Alkoholsucht wurde ihm zum Verhängnis. Er entwendete zunächst zwei Fläschchen Wodka und trank diese noch im Geschäft aus. Anschließend ging er in die Schuhabteilung und suchte sich ein paar neue Schuhe aus. Der Dieb packte seine alten Schuhe samt den leeren Flaschen Wodka in den Schuhkarton und stellte diesen in das Regal zurück. Der ganze Vorfall war jedoch von einer aufmerksamen Verkäuferin beobachtet worden, die die Polizei verständigte.

Die Polizei konnte den Freilassinger im Kaufmarkt festnehmen, da der Mann zwischenzeitlich so stark betrunken war, dass er nicht mehr gehen konnte. Er hatte über drei Promille im Blut und durfte daher zur Ausnüchterung bei der Polizei übernachten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser