Alkoholfahrt mit Folgen

Freilassing - Und wieder einmal wurde ein Mann alkoholisiert beim Autofahren erwischt. Den Mann erwartet ein Bußgeld, Fahrverbot, sowie Punkte in Flensburg.

Am 19.12.10, um 1.05 Uhr, kontrollierten Beamte des Einsatzzuges Traunstein in Freilassing in der Schmidhäuslstraße/ Salzburger Straße einen 32-jährigen Seatfahrer. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest erbrachte einen Wert von 0,6 Promille. Ein daraufhin bei der PI Freilassing durchgeführter gerichtsverwertbarer Alkotest ergab nun einen Wert von über 0,7 Promille. Den Fahrer erwartet nun eine Geldbuße von 500 Euro, ein Monat Fahrverbot, sowie 4 Punkten in Flensburg.

Pressemeldung OED Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser