Alkoholfahrt endet in Gartenzaun

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Teuer zu stehen kommen wird einem jungen Fahranfänger eine Alkoholfahrt am frühen Sonntagmorgen. Er krachte mit seinem Auto in einen Gartenzaun.

Am Sonntagmorgen, den 5. Februar, gegen 5 Uhr verlor ein 19-jähriger Mann aus Grassau in der Bahnhofstraße die Kontrolle über seinen Pkw und prallte in den Gartenzaun eines nebenstehenden Anwesens.

Die Alkoholüberprüfung des Fahrzeugführers ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Am Pkw und Gartenzaun entstand erheblicher Sachschaden. Bei diesem Unfall wurde niemand verletzt.

Pressemeldung Polizei Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser