Strafverfahren eingeleitet

Alk-Fahrt: 48-Jährige mit 1,24 Promille in Bischofswiesen unterwegs 

Bischofswiesen - Mit 1,24 Promille im Blut wurde eine 48-Jährige in Bischofswiesen hinter dem Steuer ihres Autos erwischt. Auf sie kommt nun ein Strafverfahren zu. 

Pressemitteilung im Wortlaut:


Am Donnerstagabend, dem 21. Mai, um 23 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden einen Pkw in Bischofswiesen, nachdem zuvor Fahrauffälligkeiten festgestellt wurden. 

Bei der Kontrolle verhärtete sich der Verdacht, dass die 48-jährige Einheimische ihr Fahrzeug unter Alkoholeinfluss gelenkt hatte. Daher wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher einen


Wert von 1,24 Promille

hervor brachte. Der Führerschein wurde unverzüglich sichergestellt und es kommt nun ein Strafverfahren auf die Dame zu.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Themenbild)

Kommentare