In Döner-Laden eingebrochen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ainring/Mitterfelden - Ein Unbekannter ist in der Nacht auf Dienstag in ein Döner-Lokal eingebrochen. Der Einbrecher hatte es auf die Spielautomaten abgesehen!

Am Dienstagvormittag teilte die Betreiberin eines Döner-Lokales in der Gewerbestraße in Mitterfelden mit, dass in der vergangenen Nacht in ihr Lokal eingebrochen worden war. Vor Ort wurde eine aufgehebelte Eingangstüre festgestellt. Im Lokal hatte es der Täter auf die beiden Spielautomaten abgesehen. Diese waren ebenfalls gewaltsam geöffnet worden. Durch den Automatenaufsteller konnte festgestellt werden, dass diese am 22. Januar um 2.22 Uhr geöffnet wurden.

Der Wert des daraus entwendeten Papier- und Münzgeldes dürfte nach einer ersten Schätzung des Betreibers bei mehreren hundert Euro liegen. Durch die Gewaltanwendung an der Eingangstüre und den beiden Spielautomaten entstand ein Schaden in Höhe von etwa 9000 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die im Zeitraum von Mitternacht bis 2.30 Uhr verdächtige Beobachtungen machten oder Geräusche hörten. Hinweise zu diesem Einbruch erbittet die Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654/46180.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser