Sachschaden bei Unfall in Ainring

72-Jähriger missachtet Vorfahrt: Zusammenstoß

Ainring - Weil er die Vorfahrt einer 53-Jährigen missachtete, hat ein Mann (72) am Donnerstag einen Verkehrsunfall verursacht. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro. 

Glimpflich für die Fahrzeugführer endete ein Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag gegen 15.20 Uhr an der Einmündung Bahnhofsstraße / Reichenhaller Straße in Hammerau. Ein 72-jähriger Einheimischer wollte mit seinem Auto von der Bahnhofsstraße nach links auf die Reichenhaller Straße abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 53-jährigen Reichenhallerin, die in Richtung Piding unterwegs war.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Wagen des 72-jährigen so stark beschädigt wurde, dass er im Kreuzungsbereich zum Liegen kam und abgeschleppt werden musste. Es entstand ein Rückstau in beide Fahrtrichtungen. Die Fahrzeugführer wurden glücklicherweise nicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser