Auf der BGL 10 zwischen Ainring und Doppeln

Zwei Autofahrer touchieren sich - einer der beiden ergreift die Flucht

Ainring - Auf der BGL10 kam es am Samstag zu einem Unfall. Dabei berührten sich zwei Fahrzeuge. Einer der beiden Fahrer flüchtete.

Pressemeldung der Polizei Freilassing im Wortlaut:

Am Samstagnachmittag, den 29. März, kam es auf der Kreisstraße BGL10, zwischen Ainring und Doppeln, zu einem sogenannten Spiegelstreifer im Begegnungsverkehr zwischen dem Auto eines 30-jährigen Ainringers und einem ihn entgegenkommenden dunklen Wagens. Der aus Fahrtrichtung Thundorf kommende dunkle Wagen setzte seine Fahrt nach dem Unfall jedoch unvermindert fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. 

Am Fahrzeug des Ainringers entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654/4618-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT