Verletzter bei doppeltem Totalschaden!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ainring - Auf der B304 hat ein 49-Jähriger eine 22-jährige Frau übersehen. Sein Opel und ihr Geländewagen landeten im Straßengraben, der Opel-Fahrer musste ins Krankenhaus.

Am 24. August ereignete sich gegen 18 Uhr auf der B304 Höhe Winkeln ein Verkehrsunfall mit einem Verletzten. Ein 49-jähriger Mann aus Salzburg fuhr mit seinem Opel vom Golfplatz kommend in die B304 ein. Dabei übersah er eine 22-jährige Frau aus Bergen, welche mit ihrem Geländewagen auf der bevorrechtigten B304 in Richtung Teisendorf unterwegs war.

Trotz Ausweichmanöver kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden beide Autos in den Straßengraben geschleudert. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus nach Salzburg verbracht. Die Fahrzeuge der Unfallbeteiligten waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © FDL

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser