Zeugin nach Unfallflucht gesucht

Zusammenstoß vor Apotheke in Mitterfelden

Symbolbild Polizeiauto mit Blaulicht
+
Symbolbild: Beim Eintreffen der Polizei war die Zeugin nicht mehr vor Ort.

Ainring - Am Donnerstag, um 10:25 Uhr, kam es auf dem Parkplatz der Johannis Apotheke in Mitterfelden zu einer Verkehrsunfallflucht.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Ein 81-jähriger Einheimischer beschädigte mit seinem VW Polo beim Rückwärtsausparken einen anderen VW Golf. Der Verursacher stieg aus und schaute sich den entstandenen Sachschaden im mittleren dreistelligen Bereich an. Anschließend verließ er die Unfallstelle ohne seine Personalien anzugeben. Vor Ort gab die Geschädigte an, dass eine Passantin aus Mitterfelden den Unfall beobachten konnte. Beim Eintreffen der Polizei war die Zeugin jedoch nicht mehr vor Ort. Zudem sind ihre Personalien nicht bekannt. Die Polizeiinspektion Freilassing bittet daher die Zeugin sich unter der Telefonnummer 08654/46180 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Kommentare