Beim Überholen entstand hoher Schaden

Ainring - Ziemlich heftig gekracht hat es am Montag auf der B304. Weil ein Überholmanöver schief ging, stießen zwei Autos zusammen. Die Unfallbeteiligten hatten Glück:

Am Montag, 21. Oktober, gegen 07.15 Uhr, kam es auf der B 304, Höhe Niederstraß, zu einem Verkehrsunfall. Eine 20-jährige Freilassingerin war mit ihrem Auto in Richtung Traunstein unterwegs und wollte kurz vor Straß ein vorausfahrendes Gespann überholen. Dabei übersah sie, dass ein nachfolgendes Auto zum Überholen bereits ausgeschert war.

Es kam es zu einem Streifzusammenstoß zwischen einem Seat der Freilassingerin, dem nachfahrenden Peugeot sowie dem Anhänger des zu überholenden Lkw. Bei dem Verkehrsunfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro. Verletzt wurde dabei niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser