Lebensgefährliche Schrauberei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ainring - Auf einem Parkplatz hat sich jemand an den Rädern eines Autos zu schaffen gemacht. Der Täter hat sämtliche Radschrauben gelockert!

Am 24. Januar, im Zeitraum von 6 Uhr bis 16 Uhr, wurden an einem schwarzen Auto, das auf dem Mitarbeiter-Parkplatz einer Spedition an der B304 abgestellt war, alle Radschrauben der vier Räder gelockert. Das Auto stand in der Nähe des Rad- und Fußweges. Ein Personen- bzw. Sachschaden ist dabei nicht entstanden.

Die Polizeiinspektion Freilassing nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08654/4618-0 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser