Unbekannte heben Kanaldeckel aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ainring - Das ist kein Kavaliersdelikt mehr:  Vor einer Seniorenresidenz in Mitterfelden haben Unbekannte Blumen ausgerissen und Kanaldeckel ausgehoben!

In der Nacht auf den 21. Juni, im Zeitraum von 2 bis 6 Uhr wurden aus mehreren Blumenbeeten vor einer Seniorenresidenz in der Salzstraße in Mitterfelden Pflanzen ausgerissen. Zusätzlich wurden in diesem Bereich mehrere Kanaldeckel ausgehoben. Glücklicherweise kam dabei niemand zu Schaden.

Seitens der Polizeiinspektion Freilassing wird nun wegen Sachbeschädigung und gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr ermittelt. Dabei ist zu betonen, dass das Ausheben von Gullydeckeln kein Kavaliersdelikt ist, sondern mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren bestraft wird. Sollte der Täter in der Absicht handeln einen Unglücksfall herbeizuführen oder eine schwere Gesundheitsschädigung eines Anderen herbeiführen, ist eine Freiheitsstrafe von nicht unter einem Jahr zu erkennen.

Sachdienliche Hinweise über die Sachbeschädigung und den Eingriff in den Straßenverkehr werden bei der Polizei Freilassing unter 08654/4618-0 entgegengenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser