Auf der B20

Riskantes Überholmanöver mit Fahrerflucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ainring - Ein waghalsiges Manöver inklusive Fahrerflucht führte am Montagabend eine Frau auf der B20 durch, als sie trotz Gegenverkehr zum Überholen eines Lkw ansetzte.

Am Montag, den 18. Mai, gegen 18.30 Uhr, befuhr ein 73-jähriger Mann aus Ravensburg mit seinem Wohnmobil die B20 von Piding her kommend in Richtung Hammerau. Auf der geraden Strecke zwischen Hammerauer- und Pidinger Berg kam ihm ein Lkw (40t) entgegen. Hinter dem Lkw scherte plötzlich ein kleines weißes Fahrzeug -vermutlich der Marke Hyundai- aus und wollte den Lkw trotz Gegenverkehr überholen.

Der Wohnmobilfahrer machte eine Vollbremsung und zog sein Fahrzeug nach rechts aufs Bankett, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Trotzdem touchierte der Hyundai noch den linken Außenspiegel des Wohnmobils und klappte diesen nach innen. Die Autofahrerin, eine blonde Frau, setzte ihre Fahrt ohne anzuhalten fort. Zeugen dieses Vorfalls mögen sich bitte bei der Polizei Freilassing unter Tel. 08654/4618-0 melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © pa/obs/Gerhard Zerbes www.zerbes

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser