Polizei muss bei Ainring "Strafzettel" schreiben

Zahlreiche Autofahrer interessiert Sperrung von B304 nicht

Ainring - Offenbar nicht so genau nehmen es einige Autofahrer mit der baustellenbedingten Sperrung der B304 bei Adelstetten. Die Polizei musste deswegen zahlreiche "Strafzettel" schreiben:

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am Vormittag des 28. April wurde erneut eine Durchfahrtskontrolle im Bereich der Baustelle in Adelstetten auf der Bundesstraße B304 durchgeführt. Der Bereich der Baustelle ist für den Straßenverkehr gesperrt und darf nicht befahren werden.

Hierbei mussten 15 Verkehrsteilnehmer gebührenpflichtig verwarnt werden, die die Baustelle trotz Sperrung durchfuhren. Die Polizeiinspektion Freilassing wird zukünftig weitere Kontrollen an dieser Örtlichkeit durchführen, da sich offenbar zahlreiche Verkehrsteilnehmer über die Sperrung hinwegsetzen.

Pressemeldung Polizei Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT