Langfinger haben es auf Räder abgesehen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ainring/Freilassing - Am Wochenende haben im Berchtesgadener Land Langfinger ihr Unwesen getrieben. Insgesamt verschwanden drei Räder, darunter ein hochwertiges Mointainbike.

Am Wochenende wurde in Ainring ein Kinderrad entwendet. Das Fahrrad stand unversperrt vor einem Anwesen im Mitterweg. Es handelt sich um ein weiß-gelbes BMX-Rad mit Tacho und 20-Zoll Bereifung.

Am Montag, den 4. November, gegen 7 Uhr, radelte ein 13-jähriger Ainringer von Feldkirchen nach Freilassing in die Schule. In Bruch stellte er sein schwarz-weiß-grünes Knaben-Mountainbike der Marke Exte/Racer auf Höhe der Haus-Nummer 7 aufgrund einer Reifenpanne versperrt ab. Als er das Fahrrad nach der Schule abholen wollte, musste er feststellen, dass ein unbekannter Täter das Fahrrad entwendet hatte.

In der Nacht vom Sonntag, den 3. November auf Montag, den 4. November, entwendete ein unbekannter Täter das in der Glatzer Straße versperrt abgestellte grau-gelbe Mountainbike, Marke Stevens C 7, einer 44-jährigen Angestellten aus Freilassing im Wert von 800 Euro.

Hinweise zu den Fahrraddiebstählen nimmt die Polizeiinspektion Freilassing, Telefon: 08654/46180, entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser