Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Radler (12) stürzt - Autofahrer flüchtet

Ainring - Gemein: Ein unbekannter Autofahrer nahm einem zwölfjährigen Radler die Vorfahrt. Als der Bub stürzte, flüchtete der Unfallverursacher einfach!

Am Donnerstagnachmittag, zwischen 14 und 14.30 Uhr, fuhr ein zwölfjähriger Junge aus Ainring mit seinem Fahrrad Am Weitfeld in Richtung Feldkirchen. Als er schon fast an der Schneebergstraße vorbeigefahren war, kam von dort plötzlich ein Auto und nahm dem Schüler die Vorfahrt. Dieser konnte durch ein Ausweichmanöver gerade noch einen Zusammenstoß verhindern, kam jedoch zu Sturz und verletzte sich dabei leicht. Der Autofahrer blieb davon wohl unbeeindruckt und fuhr in Richtung Kirchenwegstraße davon.

Bei dem Auto müsste es sich um einen Mittelklassewagen, ähnlich eines VW Golf, gehandelt haben. Zeugen, die sachdienliche Angaben hierzu machen können, werden gebeten, sich unter Tel.: 08654 / 4618-0 mit der Polizei Freilassing in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare