Radler (12) stürzt - Autofahrer flüchtet

Ainring - Gemein: Ein unbekannter Autofahrer nahm einem zwölfjährigen Radler die Vorfahrt. Als der Bub stürzte, flüchtete der Unfallverursacher einfach!

Am Donnerstagnachmittag, zwischen 14 und 14.30 Uhr, fuhr ein zwölfjähriger Junge aus Ainring mit seinem Fahrrad Am Weitfeld in Richtung Feldkirchen. Als er schon fast an der Schneebergstraße vorbeigefahren war, kam von dort plötzlich ein Auto und nahm dem Schüler die Vorfahrt. Dieser konnte durch ein Ausweichmanöver gerade noch einen Zusammenstoß verhindern, kam jedoch zu Sturz und verletzte sich dabei leicht. Der Autofahrer blieb davon wohl unbeeindruckt und fuhr in Richtung Kirchenwegstraße davon.

Bei dem Auto müsste es sich um einen Mittelklassewagen, ähnlich eines VW Golf, gehandelt haben. Zeugen, die sachdienliche Angaben hierzu machen können, werden gebeten, sich unter Tel.: 08654 / 4618-0 mit der Polizei Freilassing in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser