Nach Kollision mit Tier von Radl gestürzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ainring - Am Sonntagabend befuhr ein 18-jähriger Fahrradfahrer die Straße vom Rupertiweg in Richtung Im Moos. Er übersah aufgrund des fehlenden Lichtes ein Tier und stürzte.

Am Sonntagabend gegen 21.25 Uhr befuhr ein 18-Jähriger aus dem Gemeindebereich Kirchanschöring mit seinem Fahrrad die Verbindungsstraße vom Rupertiweg in Ainring in Richtung Im Moos. Wegen fehlendem Lichtes übersah er nach eigenen Angaben ein Tier auf der Straße und überfuhr dieses.

Hierdurch verriss der junge Mann den Lenker und kam letztendlich zu Sturz. Dabei verletzte er sich nach ersten Erkenntnissen mittelschwer am Oberschenkel. Durch vorbeikommende Ersthelfer wurde der Rettungsdienst verständigt, welcher den Mann ins Krankenhaus verbrachte.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser