15-Jähriger erneut ohne Führerschein unterwegs!

Ainring - Auf dem Weg zum Abbau seiner Sozialstunden ist ein Jugendlicher mit seinem unerlaubten Roller erwischt worden. Der 15-Jährige war für die Polizisten kein Unbekannter.

Am Donnerstag, den 5. September kurz vor 8 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Freilassing einen 15-jährigen Ainringer mit seinem Roller. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Roller schneller als die erlaubten 25 km/h fuhr.

Den erforderlichen Führerschein der Klasse M konnte der junge Mann nicht vorweisen. Bereits im Juni 2013 wurde er wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Erwähnenswert wäre hierbei, dass er gerade zu seiner Arbeitsstelle fuhr, wo er Sozialstunden wegen einer Unterschlagung abzuleisten hat.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser