Geschwindigkeitskontrollen in Bischofswiesen

Polizei schnappt Raser: 22 Autofahrer zu schnell auf B20 unterwegs

Bischofswiesen - Am Montag, den 5.Oktober wurde in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitskontrolle an der B 20 durchgeführt. Hierbei missachteten zahlreiche Autofahrer die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:


Im Zeitraum von 07.50 Uhr – 12.05 Uhr wurden 1642 Fahrzeuge gemessen, dabei müssen 21 Fahrer mit einem Verwarnungsgeld rechnen und ein Autofahrer war so schnell unterwegs, dass eine Anzeige von der Polizei erstellt wird. Der schnellste Fahrer raste mit einer Geschwindigkeit von 75 km/h.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa

Kommentare