Verstärkte Kontrollen im Achental

Grassau - Die Polizeiinspektion Grassau führt in nächster Zeit verstärkt Verkehrskontrollen durch. Die Gründe für die verstärkten Kontrollen:

Überhöhte Geschwindigkeit auf Landstraßen, oftmals zusammen mit Alkohol am Steuer, ist nach wie vor eine Hauptursache für schwere Verkehrsunfälle. Fast jeder vierte Verkehrsunfall mit Schwerverletzten oder Toten ereignete sich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit. So verunglückten dieses Jahr bisher im Landkreis Traunstein 13 Menschen tödlich. Auch im Achental musste bereits ein Todesopfer beklagt werden.

Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, legt die Polizeiinspektion Grassau in den nächsten Wochen mit hohem Personal- und Geräteeinsatz einen besonderen Schwerpunkt auf die Durchführung von Verkehrskontrollen. Ansatzpunkte sind dabei vor allem die Überwachung der Geschwindigkeit, Alkohol am Steuer sowie die Gurtpflicht aber auch der technische Zustand der Fahrzeuge.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser