Abschleppseil wird zur Fahrradschleuder

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein Abschleppseil wurde einem 71-jährigen Fahrradfahrer fast zum Verhängnis, denn als er zwischen zwei Pkw hindurchfahren wollte, übersah er das Seil und die Autos fuhren los...

Ein 47-jähriger Ainringer schleppte am 30.Mai den Pkw seines Arbeitskollegen ab. Als er von der Sudetenstraße in Richtung Innenstadt abbiegen wollte, musste er an der Einmündung halten. Sein Kollege fuhr dabei so nah auf, dass das Abschleppseil locker auf dem Boden lag. 

Ein 71-jähriger Radlfahrer wollte zeitgleich die Straße überqueren und fuhr zwischen den beiden Autos durch.Gerade als er sich zwischen den beiden Fahrzeugen befand, fuhr der Fahrer des Zugfahrzeuges los, das Abschleppseil spannte sich wieder an und schleuderte den Fahrradfahrer durch die Luft. Mit mehreren Platzwunden blieb der verletzte Radfahrer auf der Fahrbahn liegen und wurde später in dasKrankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand kein Sachschaden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser