Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Beamte staunten nicht schlecht

Mann (56) mit über zwei Promille und unterschlagenem Auto auf der A8 bei Übersee gestoppt

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens
+
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.

Eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein staunte nicht schlecht, als sie ein Auto der Marke Chrysler mit österreichischer Zulassung am frühen Nachmittag des 16. August auf der A8 bei Übersee einer Kontrolle unterzog.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

A8/Übersee - Der 56-jährige Fahrer konnte den Beamten keinen Führerschein vorzeigen, da ihm dieser vor mehreren Jahren entzogen wurde. Zudem konnte bei dem Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 2,5 Promille.

Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren auf Grund Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Straßenverkehr.

Als wäre dies noch nicht genug, wurde auch noch das Fahrzeug sichergestellt. Dieses war durch die österreichische Behörde zur Sicherstellung ausgeschrieben, da er in Österreich unterschlagen wurde.

Pressemeldung Verkehrspolizei Traunstein

Kommentare