83-Jährige rammt Gegenverkehr

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

B307/Schleching - Aus unbekannter Ursache geriet eine 83-Jährige auf der B307 nahe Schleching auf die Gegenfahrbahn und rammte so frontal ein anderes Auto. 

Mit Fotos und Video:

Frontaler Zusammenstoß auf der B307

Am Sonntagmittag, gegen 13 Uhr, fuhr eine 83-jährige Frau aus dem Gemeindegebiet Schleching mit ihrem Pkw auf der B307 von Schleching Richtung Raiten. Kurz vor Raiten kam sie aus nicht bekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte mit dem entgegenkommenden Pkw eines Urlauberehepaares aus Beelitz zusammen.

Die 83-jährige wurde in ihrem Pkw eingeklemmt, so dass sie von der Feuerwehr mit Rettungsschere und –spreizer geborgen werden musste. Sie kam mit mehreren Knochenbrüchen in das Klinikum Traunstein. Das Urlauberehepaar wurde leicht verletzt und wurde zur weiteren Versorgung in das Krankenhaus Prien gebracht. Während der Unfallaufnahme war die B307 für eine Stunde gesperrt. Die Feuerwehren Schleching, Unterwössen, und Grassau waren mit etwa 50 Mann im Einsatz.

An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 10.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser