75-jährige Fußgängerin von Pkw erfasst

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Eine 75-jährige Fußgängerin wurde am Samstagvormittag von einem Pkw erfasst, als sie hinter einem geparkten Auto die Untersbergstraße überqueren wollte. Sie wurde dabei schwer verletzt.

Eine 20-jährige ebenfalls aus Laufen stammende Frau war mit ihrem Fiat an dem geparkten Pkw vorbei gefahren, als die Rentnerin auf die Straße lief. Trotz sofortiger Bremsung konnte junge Dame nicht verhindern, dass die Fußgängerin auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn fiel.

Wie eine Zeugin mitteilte befand sich der Hund der Fußgängerin auf der anderen Fahrbahnseite und war im Begriff auf die Fahrbahn zum „Frauchen“ zu laufen. Wegen des herannahenden Pkws der 20-jährigen befürchtete die Frau, der Hund könnte überfahren werden. Um dies zu verhindern lief sie unvermittelt auf die Fahrbahn, woraufhin sie von dem Pkw erfasst wurde. Die Fußgängerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser