Aufmerksamer Busfahrer findet sie

70-Jährige irrte ziellos im Reichenhaller Stadtgebiet umher

Bad Reichenhall - Eine 70-jährige Frau verließ am Donnerstag das Reichenhaller Krankenhaus. Die Vermisste irrte in Reichenhall umher, bis sie einem Busfahrer auffiel:

Am späten Donnerstagabend wurde eine 70-jährige Dame aus dem Krankenhaus Bad Reichenhall als vermisst gemeldet. Die hilflose Dame hat das Krankenhaus ungewollt verlassen und irrte wohl ziellos im Stadtgebiet umher. 

Dank eines aufmerksamen Busfahrers, konnte sie dann aber in einem Linienbus festgestellt werden. Der Busfahrer, welcher über die Fahndung informiert war, brachte sie dann auch in das Krankenhaus zurück.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser