64-Jährige fährt mit fast 3 Promille

Trostberg - Bei der Verkehrskontrolle einer 64-jährigen Autofahrerin fiel den Beamten sofort der starke Alkoholgeruch auf. Der Test ergab einen Wert von fast drei Promille.

Am 22.10.2011, um 17.30 Uhr, wurde in Trostberg, Altöttingerstraße, eine 64-jährige Autofahrerin einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde erheblicher Alkoholgeruch bei der Fahrerin festgestellt, weshalb zunächst ein Alkotest durchgeführt wurde.

Da dieser einen Wert von fast drei Promille ergab, musste sich die Frau einer Blutentnahme unterziehen und ihr Führerschein wurde sichergestellt. Sie erwartet nun im Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr neben einer erheblichen Geldstrafe ein mehrmonatiger Führerscheinentzug.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser