55-Jähriger fährt mit über 2 Promille

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Eine Angestellte der Tankstelle bemerkte am Dienstag, wie ein Betrunkener in sein Auto stieg und wegfuhr. Wie sich herausstellte, hatte der Mann einen Wert von 2,26 Promille. 

Am Dienstag, um 21.15 Uhr, teilte eine Tankstellenangestellte mit, dass soeben ein Mann, der ihr betrunken erschien, mit dem Pkw davon gefahren ist. Das Auto konnte durch die Streife der Polizeiinspektion Traunstein angetroffen werden.

Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der aus Baden-Württemberg stammende Mann nach Alkohol roch. Der Atemalkokholtest ergab einen Wert von 2,26 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme im Klinikum Traunstein durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt. Zudem wird der 55-jähirge Mann wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser