Trunkenheit im Verkehr

Mit über zwei Promille fast vom Radl gefallen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - In Schlangenlinien und mit einer mächtigen "Fahne" war eine Radlfahrerin am helllichten Tag in Freilassing unterwegs. Die Polizei setzte dem Treiben ein Ende:

Am Mittwoch, den 13. August, gegen 14.05 Uhr, befuhr eine Streife der Polizeiinspektion Freilassing die Reichenhaller Straße in Freilassing stadtauswärts, als sie an der Einmündung der Hermann-Löns-Straße, auf eine Radfahrerin aufschlossen, die in deutlichen Schlangenlinien vor den Beamten fuhr.

Bei der Kontrolle der 55-jährigen Frau aus Hammerau wehte den Beamten eine „mächtige Fahne“ entgegen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Bei der Frau musste eine Blutentnahme durchgeführt werden. Die Frau wird wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser