B304 in Pertenstein: 5000 Euro Sachschaden

Traunreut - Nachdem ein 65-Jähriger einen Kleintransporter übersehen hat, geriet Letzterer auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte der Transporter mit einer Ford-Fahrerin.

5000 Euro Sachschaden waren das Resultat eines Verkehrsunfalls vom Donnerstag, den 12. Mai, in der Schlossstraße in Pertenstein.

Gegen 19.45 Uhr fuhr ein 65-jähriger BMW-Fahrer von der Schlossstraße in die Hauptstraße in Matzing ein. Dabei übersah er einen ungarischen Kleintransporter, der auf der B304 von St. Georgen in Richtung Traunstein unterwegs war. Der Ungar machte eine Vollbremsung, geriet dabei auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einer Ford-Fahrerin. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser