Anzeige wegen einer geklauten Bierflasche

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Das Personal eines Lebensmittelmarktes beobachtete einen 48-jährigen Mann, als er gerade eine Bierflasche in seine Tasche steckte.

Ein Ladendieb konnte am Dienstag Vormittag, den 30. August, in einem Lebensmittelmarkt an der Münchner Allee erwischt werden.

Der Verkäuferin fiel auf, wie der Mann eine Flasche Bier in seine Umhängetasche steckte. An der Kasse zahlte er zwei andere Bierflaschen, jedoch nicht die, welche immer noch in seiner Tasche steckte. Als der 48-jährige Mann aus dem Landkreis dann vom Personal angesprochen wurde, gab er den Diebstahl sofort zu.

Unabhängig vom Wert des Diebesguts werden Ladendiebstähle zur Anzeige gebracht. Im vorliegenden Fall riskierte der Mann für eine Flasche im Wert von 47 Cent eine Strafanzeige. Allerdings bleibt ungeklärt, wie oft der Mann vorher mit seiner Masche Erfolg hatte. Erfahrungsgemäß sind geklärte Ladendiebstähle nur die Spitze des Eisbergs.

Pressemeldung Polizeiinspaktion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser