40-Jähriger klaut im Supermarkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Während seines Einkaufs im Supermarkt ließ ein 40-jähriger Reichenhaller immer wieder Waren in seinem Rucksack verschwinden. Allerdings nicht unbemerkt.

Ein 40-jähriger Reichenhaller entwendete am Samstagnachmittag aus einem Supermarkt in der Frühlingsstraße Waren im Gesamtwert von ca. 35 Euro. Der 40-Jährige legte seinen mitgeführten Rucksack in den Einkaufswagen und gab immer wieder Sachen in den Rucksack.

An der Kasse bezahlte er dann lediglich die Waren die sich im Einkaufswagen befanden. Da der Mann sich nicht ausweisen konnte, wurde er zur Identitätsfeststellung zur Polizeiinspektion Reichenhall mitgenommen. Dort gestand er die Tat.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser