Auf offener Straße tot zusammengebrochen

Bernau - Ein 35-Jähriger ist auf offener Straße in Bernau zusammengebrochen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Ein 35-jähriger Ingolstädter ist am Donnerstagnachmittag, in Bernau, auf offener Straße plötzlich zusammengebrochen. Zwei vorbeikommende Arbeiter reagierten sofort und begannen mit den Wiederbelebungsmaßnahmen.

Trotz dieser sofortigen und laut Notarzt professionellen Soforthilfe, konnte dem jungen Mann nicht mehr geholfen werden. Der Mann erlitt vermutlich eine Herzinfakt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser