Zu schnell in der Kurve

29-Jähriger verursacht Frontalzusammenstoß

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Da hat er sein Tempo wohl etwas überschätzt: Der Fahrer eines Lieferwagens kam wegen hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen VW-Bus.

Am Mittwoch fuhr ein 29-jähriger Autofahrer gegen 9.30 Uhr mit seinem Lieferwagen auf der regennassen Staatsstraße 2103, aus Richtung Bad Reichenhall kommend, in Richtung Teisendorf. In einer Gefällestrecke kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal gegen einen VW-Bus, der von einer 48-jährigen Frau aus Anger gefahren wurde.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mindestens 13.000 Euro. Trotz Gurt und Airbag verletzten sich die beiden Unfallbeteiligten. Sie mussten sich in ärztliche Behandlung begeben.

Nach Sachlage hatte der Autofahrer seine Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn, in einer Kurve nicht angepasst, worauf sein Lieferwagen auf die Gegenfahrbahn hin ausbrach.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser