29-Jährige bei Unfall verletzt

Grassau/Marquartstein - Beim Abbiegen übersah ein 46-jähriger Bad Endorfer ein entgegenkommendes Auto. Es kam zum Zusammenstoß. Die junge Fahrerin des zweiten Pkw wurde dabei leicht verletzt.

Am 20.01.11 gegen 15.00 Uhr kam es auf der Kreisstr. 45 zwischen Grassau und Marquartstein, Höhe Einmündung Lindenkapelle, zu einem Verkehrsunfall: Ein 46-jähriger Pkw-Lenker aus Bad Endorf wollte nach links Richtung Grassau abbiegen. Er übersah aber eine 29-jährige Frau aus Grassau, die mit ihrem Pkw auf der Vorfahrtstraße Richtung Marquartstein fuhr, so dass es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und begab sich selbst in ärztliche Behandlung. An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftl. Totalschaden in Höhe von ca. 3000.- Euro, am Pkw des Unfallverursachers entstand ein Schaden von ca. 5000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Grassau

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser